Die Lippe


Die Lippe ist ein 255 Kilometer langer rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen. Die Lippe entspringt im Lippischen Wald innerhalb des Stadtgebiets von Bad Lippspringe und mündet bei Wesel in den Rhein.

In Schloss Neuhaus fließen die Alme und Pader in die Lippe.

In unserem Kreis ist die Lippe an mehreren Orten renaturiert worden.

Im Bereich der Talle wurden die Begradigungen des Flusses wieder entfernt und der Verlauf in Mäanderform wieder hergestellt.

Am Lippesee, der durch die Lippe durchflossen wurde, ist die Lippeseeumflut nach 3 Jahren Bauzeit am 31. März 2005 durch die Umweltministerin Bärbel Höhn eröffnet worden.



Weitere Links:

Projekthomepage Lippe - StUA Lippstadt














Aktuelles


Arbeitsdienst 21.04.2018


Offenes Gespräch am Baggerteich - Freitag, 04.05.2018 - 18.00 Uhr

Angelkönig 2017

Dankwart Zimmermann
Schleie
4300 g - 58 cm

Fisch des Jahres 2018
Mitglied im LWAF

Wetter
Letztes Update:
04.03.2018